Tennis-EFT-Coaching: Negative Gedanken mit 1. Sitzung
erfolgreich senken und neue Rekorde aufstellen

Profisportler benutzen schon lange EFT,
um wettbewerbsfähig zu sein

Leistungsblockaden im Sport haben häufig mit Ängsten, Zweifeln oder erlebten Versagen zu tun. Und diese Themen gilt es aufzulösen. Die EFT-Klopftechnik, die Grundlage für Master-EFT, ist eine in den USA seit 2012 wissenschaftlich anerkannte Therapiemethode und wird bereits weltweit von etlichen Profisportlern erfolgreich angewendet.

  • Welcher Gedanke sabotiert Ihren Tennis-Erfolg?
  • Meine Angst, den Ball nicht zu treffen
  • Meine Angst, ins Netz zu schlagen
  • Meine Angst, vor dem Spiel gegen XY
  • Meine Angst, zu verlieren
  • Meine Angst vor den harten Schlägen des Gegners
  • Meine Angst wieder so schlecht zu spielen, wie beim letzten Mal
  • Meine Angst vor der Blamage wenn ich verliere
  • Mein Ärger auf mich, dass ich den Ball nicht getroffen habe
  • Mein Ärger/Schuldgefühl, dass ich so schlecht gespielt habe
  • Meine Verzweiflung, dass ich mich nicht verbessere
  • Meine Wut auf mich, wenn ich verliere
  • Der Erwartungsdruck unter dem ich stehe

Master-EFT

Man fühlt sich schon nach wenigen Minuten erleichtert.


Der Coach definiert mit dem Klienten das blockierende Thema, skaliert mit ihm die Stärke des entsprechenden, negativen Gefühls und zeigt die Akupunkturpunkte vor, die der Klient dann mit seinen eigenen Fingern beklopft, während er sich auf seine Blockaden konzentriert. Die Kombination aus Konzentration und Stimulation des Körpers erzeugt eine Art Kurzschluss und die Blockade löst sich auf. Danach wird anhand der Skala kontrolliert, wie erfolgreich die Auflösung stattgefunden hat.

Während die meisten Methoden in der Persönlichkeitsentwicklung an den Blockaden, Ängsten und negativen Glaubenssätzen arbeiten, löst Master-EFT einfach die Emotion dahinter auf – somit kann die Blockade “gehen”.

Häufig gestellte Fragen

Wie schnell merkt man das Resultat? Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Man merkt bereits nach der ersten Sitzung ein Resultat. Je nach Größe und Tiefe eines Themas kann es nach einer Sitzung erledigt sein oder könnte mehrere Sitzungen in Anspruch nehmen. Genaueres kann man erst nach einer Sitzung sagen, weil jeder unterschiedlich schnell reagiert.
 
Wo und wie findet eine Einzelsitzung statt?
 
Einzelsitzungen finden für Mitglieder des Kultur- und Sportverein der Siemens AG Österreich direkt vor Ort statt. Alternativ mache ich nach Vereinbarung Hausbesuche in Wien.

 

Bleiben die Ergebnisse von Master-EFT nachhaltig?

Bei Master-EFT wird alles dokumentiert. Man beginnt, indem man das negative Gefühl zu einem Thema zwischen 0 und 10 skaliert. Ist man nach einer oder mehrerer Sitzungen bei einem Thema auf 0 angelangt, kommt es auch nicht mehr zurück und ist vollkommen aufgelöst.

ÜBER MICH

Margarita Gavrielova
Coach für Master-EFT (Klopftechnik)

Blockaden im Tennissport auflösen

Jetzt kontaktieren unter: rita@master-eft.com